0

Alles Gute kommt von Oben ...

... und daß nun schon seit 24 Stunden. Das Gute nennt sich DAUERREGEN.

Wie man sich vorstellen kann, haben wir unseren Plan vom Wandern durch das malerisch grüne, mit Bächen und Wasserfällen gesäumte Tal verworfen. "Wassfälle" haben wir hier auch so schon genug. Somit sind wir ausgiebig shoppen gegangen.
Die Boutiquen, Kunstgalerien, Elektronikläden, Buchläden, Cafe's und Einkaufszentren, die wir gern besuchen wollten, gab es hier aber nicht.
Das Angebot der 8 (in Worten 'Acht') Läden ist so gleich, dass wir glauben überall schon mal gewesen zu sein. Auch das Sortiment ist sehr ... ähmmm ... ich sag mal 'überschaubar'. Es geht von Kitsch bis Nippes und wird höchstens durch Kekse und Plätzchen erweitert.
Somit war die große Shopping-Tour nach 7 Minuten beendet und gekauft haben wir nur Kekse - gegen den Frust.

Wenn ich jetzt gerade aus dem Fenster schaue, sehe ich folgendes:

ES REGENT IMMER NOCH!
Das glauben wir zumindest. Weil durch den Nebel, den es hier auch noch zur Genüge gibt, kann man es einfach nicht richtig erkennen.

Da es aber kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur falsche Kleidung, werden wir jetzt mit unserer falschen Kleidung trotzdem nochmal losziehen und ein wenig 'wandern' gehen.

Vielleicht kann man ja das Wetter mal richtig anschreien und es hört auf...
vielleicht ist es dem scheiß Wetter aber auch völlig egal.

Bilder gibt es bis jetzt noch nicht, da wir unsere Unterwasserkamera vergessen haben.

0 Kommentare:

Kommentar posten